Im Kladower Hafen waren wir auf Motivsuche für Fotos wie gemalt.

Mit dabei dieses Mal: Antonia, Eileen, Elisabeth, Felix, Finn Josh, Johannes und Sarah.

Johannes entdeckte diese Spiegelungen auf dem Wasser und erkannte deren grafisches Potenzial; fein hingeschaut.

Auch Felix ging auf die Suche nach Spiegelungen und fand Gegenständliches, das Abstraktes suggeriert.

Eileens Beitrag steht den beiden anderen in nichts nach. Da fragt man sich, was hier wohl gespiegelt wurde.

Nanu, wer hat sich denn da in das Bild gemogelt?  Na klar, das Spiegelbild eines Madarinerpels.  - sehr farbenfroh eoingefangen von Sarah.

Wenn das Thema heißt "Bilder wie gemalt", dann ist das hier ein Antonia Dürer - 2 Stockentenerpel.

Ein schon eher impressionistischer Pinselstrich gelang Finn Josh mit seinem Wasservogelportrait.

Eines der vielen Motive, die Elisabeth ablichtete, war dieser Winterling.